IRISH FELLOW

 

 


Ein kleiner Steckbrief der Hobbyzucht von Irish Fellow

 

                    Im Jahr 1984 bekamen wir unseren ersten Irish Terrier

Khan von der Emsmühle

Er eroberte unsere Herzen im Sturm und bereitete uns sehr viel Freude. Wir besuchten Ausstellungen mit ihm und es machte uns sehr viel Spaß, wir waren sehr stolz Khan im Ausstellungsring zu präsentieren. Wir glauben, daß uns zu dieser Zeit der Irish Terrier Virus bereits erwischt hatte. Ausstellungen waren aber nicht Alles, in den darauffolgenden Jahren wurde dann erst einmal unsere Familie um zwei Töchter vergrößert und Khan wurde ein liebevoller, fürsorglicher, kinderlieber und treuer Familienhund. Unsere Töchter wurden größer und hatten bald ihre eigenen Interessen, also suchten wir uns ein Hobby für die Zeit danach.

Da uns die Irish Terrier so ans Herz gewachsen waren und uns durch ihre vielen Vorzüge wie

( Charme, Eleganz, Gesundheit, Robustheit, Kinderliebe, Treue und einem super Wesen )

überzeugten, zog ein zweiter Irish, ein Hundemädchen mit dem Namen

La Palma von der Emsmühle,

bei uns ein. Mit La Palma wurde der Grundstein für unsere kleine Hobbyzucht gelegt, es wurde ein Zwingername gesucht der zu den Irish Terriern passt und den Kameraden, Partner, Gefährten oder Kumpel wiederspiegelt, so entschieden wir uns für Irish Fellow.

Am 16.08.2002 war es dann soweit und La Palma schenkte uns den ersten Wurf mit fünf Welpen.

 

A-Wurf

 

 

Da wir keine Produktionsstätte für kleine possierliche Welpen sein wollen und wir unseren Lebensunterhalt nicht damit verdienen müssen, beschränken wir uns auf einen Wurf pro Jahr, im Ausnahmefall auch mal zwei, was aber eher selten ist. Im Vordergrund stehen für uns ein gutes Wesen und Gesundheit. 

In diesem Jahr feiern wir ein kleines Jubiläum, unsere kleine aber feine Hobbyzucht wird 10 Jahre.

Unsere Nachzucht wird recht erfolgreich auf Ausstellungen präsentiert. Auch wenn unsere Irish viel auf Ausstellungen zu sehen sind, heißt es nicht, dass sie nur Showdogs sind. Sie sind ganz normale Familienhunde und leben mit uns in unseren vier Wänden, die sich in einer ländlichen Gegend befinden, sodass die lieben Vierbeiner genügend Zeit im Feld und im Garten verbringen. Zu unserer Familie gehören vier Irish Terrier, ein Rüde und drei Hündinnen.

Aus unserem Hobby ist eine große Leidenschaft geworden, in die wir sehr viel Zeit investieren, kurz gesagt, wir lieben diese  Irish Terrier.

Wir hoffen Ihnen einen kleinen Einblick über uns und unsere Irish Terrier verschafft zu haben und wünschen Ihnen auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied viel Erfolg.

Wer einmal einen Irish Terrier hatte, möchte ihn nie mehr missen.

Viel Spaß und Freude mit den Hunden aus GOLD, den IRISH TERRIERN.

 

Ihre Familie Hache und die Irish Terrier von Irish Fellow