IRISH FELLOW

Die Sonntagskinder sind nun schon 4 Wochen alt und die ersten Besucher haben sich angekündigt, sie sind schpn ganz neugierig auf die lieben Kleinen.

Bisher hatten die Welpen ja nur Kontakt mit den Mitgliedern unsere Familie.

 

Sie haben auch schon gelernt ordentich zu fressen ohne sich vollzukleckern.

 

Der Besuch war sehr willkommen und die Welpen hatten viel Spaß. Jeder wollte gestreichelt werden.

 

Einer machte es sich besonders gemütlich und wollte gar nicht mehr vom Arm.

Er hat es sich ganz einfach gemütlich gemacht und hatte viel Vertrauen.

Aber danach, als alle wieder weg waren, da haben sich die Kleinen im kleinen Körbchen aneinander gekuschelt und erst einmal geschlafen.

 

Heute haben die Kleinen ihren ersten Welpenbrei bekommen, obwohl sie schon kleine Zähnchen haben, wurde alles erst mal pürriert. Auch haben sie sich hierbei wieder mal bekleckert, war ja auch was neues.

Der Erste Welpenbrei

Danach gab es aus Mama´s Milchbar einen leckeren Nachtisch. Die Milch aus Mama´s Zitzen muss einfach sein, die kleinen Krallen wurden geschnitten, da diese messerscharf sind und damit das Gesäuge nicht verletzt wird.

Milchbar ist eröffnet


Nun ein paar Fotos von den Hundekindern. Sie sind jetzt tagsüber in einem Welpengehege, da ist mehr Platz und sie haben die Möglichkeit die Tageszeitung zu lesen und zu spielen,zum größten Teil wird aber einfach nur geschlafen.

 

Hab das Körbchen fast für mich allein

ob ich mal aufstehe...

was uns hier wohl gesagt wird, bin müde oder etwas anderes???

 

Was wollen wir heute spielen? Na das wisst ihr nicht, wir aber....

Wir fangen die Mama

Das war ein schönes Spiel, und wir waren erfolgreich wir ihr sehen könnt.....

 

Was will uns dieses Bild wohl sagen???

 

Ich hab es mir gemütlich gemacht auf einer Schlange 

 

Jetzt habt ihr mich geweckt

erst einmal strecken

ich glaube ich mach die Augen wieder zu

ich wünsche ein schönes Wochenende, schlaft alle schön, ich tu es gleich